Wiedererstflug

Die Reparatur des Airwin hat sich auf jeden Fall gelohnt. Der Schwerpunkt scheint auch fast schon zu stimmen. Dabei fängt er sich nur noch minimal ab. Auch geht er schon richtig zackig ums Eck – und das noch ohne Snap-Flap. Bei dem 3-4er Wind heute wurde auch schon mit dem höchst möglichen Gewicht geflogen, d.h. 1755g.